c

Feldscheune Rosenmatt, Titterten BL

Die Feldscheune Rosenmatt liegt nordwestlich ausserhalb des Dorfes Titterten und prägt die umliegende Landschaft massgeblich. Sie wurde aus einem mit Kalkputz verputztem Bruchsteinmauerwerk und einem Sparrendach aus Massivholz errichtet, der kleine Quergiebel wurde im 20. Jahrhundert durch ein flaches Pultdach ersetzt.

Der Reparaturbedarf ist gross: Das Mauerwerk weist zwei grössere durchgehende Risse auf, die Dachkonstruktion ist in einem desolaten Zustand. Im Herbst 2024 wird eine Gruppe Zivis die Instandstellungsarbeiten während zweier Monate tatkräftig unterstützen, um den Bestand dieser Feldscheune langfristig zu sichern.

Partner vor Ort:

Verein Baselbieter Feldscheunen

Feldscheune Rosenmatt, Titterten BL
Kanton
BL
Start Projekt
02/09/2024
Art von Denkmal
Feldscheune
End Projekt
25/10/2024
620747.8062184154,250613.08346287225
Herbst 2023: Das Dach und die Dachkonstruktion sind in einem desolaten Zustand
jVerein Baselbieter Feldscheunen
Herbst 2023: Das Mauerwerk der nordseitigen Fassade weist zwei grössere durchgehende Risse auf.
jVerein Baselbieter Feldscheunen