c

Burgruine Neu Schauenburg, Frenkendorf BL

Die Ruine Neu Schauenburg liegt auf 600 m ü. M. westlich von Frenkendorf auf einem Felskopf inmitten einer gerodeten Hochfläche. Die Burg ist seit dem 15. Jahrhundert nicht mehr bewohnt und blieb lange Zeit dem Zerfall überlassen. Im 19. Jahrhundert begann die Konservierung der imposanten Überreste sowie der Bau eines Belvedères. Inzwischen sind Unterhaltsarbeiten dringend erforderlich, um keine schweren Verluste zu riskieren.

Bei einem Einsatz im Frühjahr und Sommer 2020 wird eine Gruppe von Zivis unter Begleitung des Archäologischen Dienstes Basel – Landschaft die sanierungsbedürftigen Mauern der Ruine fachgerecht verfestigen.

Partner vor Ort:

Archäologischen Dienstes Basel-Landschaft

Burgruine Neu Schauenburg, Frenkendorf BL
Kanton
BL
Start Projekt
06/04/2020
Art von Denkmal
Burgruine
End Projekt
03/07/2020
618364.6272245762,261119.01856337572
Mauer mit ausgewittertem Mauerwerk.
jArchäologie Baselland
Die Mauerkrone muss dringend gesichert werden.
jArchäologie Baselland