c

Chasa Parli, Sta. Maria Val Müstair

Das Wohngebäude mit anschliessender Stallscheune bildet zusammen mit dem gegenüberliegenden Hotel Schweizerhof die Dorfrandbebauung und fungiert als prägnante Eingangssituation zum Ort Sta. Maria. Die Chasa Parli ist ein wichtiges Beispiel der Bautypen Engadinerhaus und Vinschgauerhaus als Mischform im Münstertal. Die Stallscheune und der Wiesenkeller sollen inskünftig als Kulturräume genutzt werden. An die Instandstellungsarbeiten im Herbst 2018 konnte unsere Stiftung mit einem Arbeitseinsatz einen wichtigen Beitrag leisten.

Partner vor Ort
Tim Krohn und Biosfera Val Müstair
Chasa Parli, Sta. Maria Val Müstair
Kanton
GR
Start Projekt
03/09/2018
Art von Denkmal
Scheune und Wiesenkeller
End Projekt
12/10/2018
828970.1815475384,165844.2878029386