c

Feldscheune Reisen/Rüttiboden, Läufelfingen BL

Die Feldscheune Reisen/Rüttiboden in Läufelfingen gehört zum Inventar des Vereins Baselbieter Feldscheunen. Sie prägt die Landschaft um den Rüttiboden massgeblich und ist umgeben von  schattenspendenden Ahornbäumen. Die Feldscheune wurde im Jahr 1794 errichtet und erhielt an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert einen neuen, soliden Dachstuhl mit einem kleinen Quergiebel, der den Zugang zum Dachraum erleichterte.

Mit den Neuerungen in der Landwirtschaft verlor der Weidstall an Bedeutung. Das verputzte Bruchsteinmauerwerk und die Dachkonstruktion mit Flach- und Biberschwanzziegeln weisen grossen Sanierungsbedarf aus. Vor allem der weit fortgeschrittene Verfall der seitlichen Dachabschlüsse bedroht die Existenz des Gebäudes. Im Frühjahr/ Sommer 2020 wird eine Gruppe von Zivis im Einsatz sein, um das Gebäude fachgerecht instandzustellen.

Partner vor Ort

Verein Baselbieter Feldscheunen

Feldscheune Reisen/Rüttiboden, Läufelfingen BL
Kanton
BL
Start Projekt
04/05/2020
Art von Denkmal
Feldscheune
End Projekt
12/06/2020
632687.1680460479,248622.54704992953
Über dem Fenstersturz ist das Erbauungsjahr ersichtlich.
jVerein Baselbieter Feldscheunen
Die Zerfall der seitlichen Dachabschlüsse ist schon weit fortgeschritten.
jVerein Baselbieter Feldscheunen